Design war in Søren Georg Jensens Blut - schließlich war sein Vater der legendäre Georg Jensen. Durch seine Ausbildung als Bildhauer und das Erbe seiner Familie konnte Jensen mit seinen kontrollierten funktionalistischen Linien und seinem starken visuellen Sinn seinen eigenen Platz in der Geschichte des dänischen Designs einnehmen. Der 1917 geborene Jensen wurde zunächst von seinem eigenen Vater als Silberschmied ausgebildet und studierte anschließend an der Königlich Dänischen Akademie der Bildenden Künste, um Bildhauerei zu studieren. Jensens große Arbeit, die stark durch den europäischen Funktionalismus der Nachkriegszeit beeinflusst wurde, findet sich an vielen öffentlichen Orten in Kopenhagen, oft gekennzeichnet durch seine abstrakte geometrische Form. Von 1962 bis 1974 übernahm er die künstlerische Leitung seines Vaters bei Georg Jensen, wo er nicht nur Hohlräume und Schmuck kreierte, sondern auch eine ganze neue Generation von Designern inspirierte und somit selbst zu einem wichtigen Element der Unternehmensgeschichte wurde. (C) Georg Jensen
Design war in Søren Georg Jensens Blut - schließlich war sein Vater der legendäre Georg Jensen. Durch seine Ausbildung als Bildhauer und das Erbe seiner Familie konnte Jensen mit seinen... mehr erfahren »
Fenster schließen
Design war in Søren Georg Jensens Blut - schließlich war sein Vater der legendäre Georg Jensen. Durch seine Ausbildung als Bildhauer und das Erbe seiner Familie konnte Jensen mit seinen kontrollierten funktionalistischen Linien und seinem starken visuellen Sinn seinen eigenen Platz in der Geschichte des dänischen Designs einnehmen. Der 1917 geborene Jensen wurde zunächst von seinem eigenen Vater als Silberschmied ausgebildet und studierte anschließend an der Königlich Dänischen Akademie der Bildenden Künste, um Bildhauerei zu studieren. Jensens große Arbeit, die stark durch den europäischen Funktionalismus der Nachkriegszeit beeinflusst wurde, findet sich an vielen öffentlichen Orten in Kopenhagen, oft gekennzeichnet durch seine abstrakte geometrische Form. Von 1962 bis 1974 übernahm er die künstlerische Leitung seines Vaters bei Georg Jensen, wo er nicht nur Hohlräume und Schmuck kreierte, sondern auch eine ganze neue Generation von Designern inspirierte und somit selbst zu einem wichtigen Element der Unternehmensgeschichte wurde. (C) Georg Jensen
Topseller
Filter schließen
 
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Soeren Georg Jensen - Schale - S - ca. 121x185mm (HxØ) - Edelstahl, Eschenholz
Soeren Georg Jensen - Schale - S - ca....
Die Wiedereinführung eines besonderen, aussergewöhnlichen Produkts. 1961 von Soeren Georg Jensen (1917-1982) designt. Als Skulptur mit geometrischen Formen und dabei doch die Funktion nicht vergessen, ein wesentlicher Ansatz...
Inhalt 1 Stück
174,93 € *
Soeren Georg Jensen - Schale - L - ca. 179x276 mm (HxØ) - Edelstahl, Eschenholz
Soeren Georg Jensen - Schale - L - ca. 179x276...
Die Wiedereinführung eines besonderen, aussergewöhnlichen Produkts. 1961 von Soeren Georg Jensen (1917-1982) designt. Als Skulptur mit geometrischen Formen und dabei doch die Funktion nicht vergessen, ein wesentlicher Ansatz...
Inhalt 1 Stück
335,58 € *
Zuletzt angesehen