mono - a, 24tlg. Garnitur m. Messer 43, lange Klinge

599,00 € * 695,00 € * (13,81% gespart)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 5 Tage

  • 10-10643
Der immer moderne Klassiker. Hochprämiert. Von den besten Designbüchern reflektiert. Auf... mehr
Produktinformationen "mono - a, 24tlg. Garnitur m. Messer 43, lange Klinge"
Der immer moderne Klassiker. Hochprämiert. Von den besten Designbüchern reflektiert. Auf Briefmarke verewigt.
 
Wenn das Besondere für den alltäglichen Gebrauch genutzt wird. mono-a

mono-a ist der Urtyp der mono-Besteckfamilie. Er wurde 1958 von Prof. Peter Raacke entworfen und stellt eine der konsequentesten Leistungen der industriellen Formgebung dar.
 
mono-a ist mittlerweile ein Klassiker guten Stils und hat sich durch zahlreiche Auszeichnungen und Ausstellungen im In- und Ausland Renommee erworben. Heute gilt mono-a als das meistverkaufte deutsche Designbesteck der Nachkriegszeit.
 
  • 24-teiliges Besteck-Set
  • Material: Chromnickel-Edelstahl 18-10
  • Dessin: Edelstahl
  • Pflege: spülmaschinenfest
  • Design: Dr. Peter Raacke
  • Designpreise: u.a. Deutscher Designpreis 2019
  • made in Germany

Wer hätte das gedacht, als Peter Raacke (Produktdesigner) und Herbert Seibel (3. Generation Besteckmanufaktur Familie Seibel) Ende der 50er Jahre an ihrer Besteckstudie Mono A arbeiteten. Wer hätte gedacht, dass dieser Entwurf 60 Jahre später noch mit Designpreisen ausgezeichnet wird. Wer hätte gedacht, dass Mono A, welches sich über viele Jahre nach Produktlaunch so gar nicht verkaufen wollte und erst 1973 mit dem Bundespreis Gute Form seine erste wichtige Designauszeichnung gewann, heute in Sammlungen, Museen und vor allem zigtausenden Haushalten weltweit Zuhause ist?

Heute, in der Retrospektive, wissen wir, dass Mono A wegweisend war für moderne Tischkultur, demokratisches Design und nachhaltige Produktion. Die extreme Reduktion, die Geradlinigkeit, das Weglassen von opulenten Formen und aufwendigen Dekoren war 1959 ein mehr als mutiger Schritt. Die klare Form war jedoch nicht nur avantgardes Design sondern war auch einer möglichst nachhaltigen Produzierbarkeit geschuldet.

Heute, 60 Jahre später, wird Mono A nahezu unverändert in der Mono Manufaktur in Mettmann in Handarbeit hergestellt. Manches hat sich verändert, Vertriebswege, Standards in der Arbeitssicherheit oder die Digitalisierung der Warenwirtschaft, aber am Glauben, dass handwerkliches Geschick, das menschliche Auge und hochwertige Materialien tatsächlich einen Unterschied machen, halten wir unverändert fest.

Weiterführende Links zu "mono - a, 24tlg. Garnitur m. Messer 43, lange Klinge"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "mono - a, 24tlg. Garnitur m. Messer 43, lange Klinge"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen